Einweg Schutzkittel SPP-Vlies/PE, EN 14126 grün 115x137cm elastische Bündchen, virendicht

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 2 Werktage

Inhalt: 10 Stück im Pack
PSA (89/686/EWG): Kategorie 1

MD (93/42/EWG, 2007/47/EWG) Klasse 1
Unsteril, CE

Produktinformationen

  • Latexfrei
  • PE-Beschichtung an der Vorderseite und den Armen
  • Farbe: grün
  • Verschluss hinten am Nacken und Bindebänder an der Taille
  • mit Strickbündchen
  • unsteril
  • Datenblatt und Normen

Größe oder Maße

Created with Sketch.

 1 x Schutzkittel 115cm Lang x 137 cm Breit in grün 

Normen

Created with Sketch.

Vlies, SPP Gewebe, 30gr/m2, garantiert eine hohe Atmungsaktivität und Komfort für den Benutzer. Die PE-Laminierung garantiert Schutz vor Spritzern von Flüssigkeiten und Körperflüssigkeiten und gleichzeitig Tragekomfort. Das Produkt ist nur für den einmaligen Gebrauch zu verwenden.

Material: Vlies, gesponnenes polypropylene Material + PE-Laminierung, 30gr/m2

Breite: 137cm Länge: 115cm

Klasse: Medizinprodukt der Klasse "1" gemäß der Richtlinie 93/42/EWG und der Richtlinie 2007/47/EWG

Kategorie: Persönliche Schutzausrüstung der Kategorie "I" gemäß der Richtline 2016/425/EWG

Dieses Produkt ist nicht Steril

Normen

EN 1041 Bereitstellung von Informationen durch den Hersteller von Medizinprodukten

EN ISO 10993-1 Biologische Beurteilung von Medizinprodukten - Teil 1: Beurteilung und Prüfungen im Rahmen eines Risikomanagementsystems

EN ISO 10993-5 Biologische Beurteilung von Medizinprodukten - Teil 5: Prüfungen auf In-vitro-Zytotoxizität

EN ISO 10993-10 Biologische Beurteilung von Medizinprodukten - Teil 10: Prüfungen auf Irritation und Hautsensibilisierung

DIN EN ISO 13938-1:2001 + EC 1:2004 + DIN EN 14126:2004 (Klasse 2) 

Textilien - Bersteigenschaften von textilen Flächengebilden - Teil 1: Hydraulisches Verfahren zur Bestimmung von Berstdruck und Berstwölbung

ISO 16603:2004 + DIN EN 14126:2004 (Klasse 6) Kleidung zum Schutz gegen Kontakt mit Blut und Koerperfluessigkeiten - Bestimmung des Widerstandes von Material fuer Schutzkleidung gegen Durchdringung von Blut und Koerperfluessigkeiten - Pruefverfahren bei der Benutzung synthetischen Bluts

DIN EN ISO 6530:2005 + DIN EN 13034:2009 Schutzkleidung - Schutz gegen flüssige Chemikalien - Prüfverfahren zur Bestimmung des Widerstands von Materialien gegen die Durchdringung von Flüssigkeiten

DIN EN 530:2010 + DIN EN 14126:2004 (Klasse 1) Abriebfestigkeit von Material für Schutzkleidung - Prüfverfahren

ISO 16604:2004 + DIN EN 14126:2004 (Klasse 6) Kleidung zum Schutz gegen Kontakt mit Blut und Körperflüssigkeiten - Bestimmung des Widerstandes von Material für Schutzkleidung gegen Durchdringung von Krankheitskeimen, die durch Blut übertragen werden - Prüfverfahren bei der Benutzung von Bakterium Phi-X-174

ISO/DIS 22611:2003 + DIN EN 14126:2004 (Klasse 3) Widerstand gegen Durchdringung von biologisch kontaminierten flüssigen Aerosolen

DIN EN ISO 22610:2006 + DIN EN 14126:2004 (Klasse 6) Operationsabdecktücher, -mäntel und Rein-Luft-Kleidung zur Verwendung als Medizinprodukte für Patienten, Klinikpersonal und Geräte - Prüfverfahren für die Widerstandsfähigkeit gegen Keimdurchtritt im feuchten Zustand

DIN EN ISO 22612:2005 + DIN EN 14126:2004 (Klasse 3) Schutzkleidung gegen infektiöse Agenzien - Prüfverfahren zur Beständigkeit gegen mikrobielle Penetration im trockenen Zustand

EN ISO 14971 Medizinprodukte - Anwendung des Risikomanagements auf Medizinprodukte

EN 980 Medizinprodukte - Bei Aufschriften von Medizinprodukten zu verwendende Symbole, Kennzeichnung und zu liefernde Informationen